e.werk weimar

branding und Festivalbetreuung [pro bono]

Das e.werk neu erweckt

Weimar ist nicht nur eine Stadt der Hochkultur – an einigen Orten der Stadt gedeiht auch eine lebendige, vielfältige und ideenreiche Subkultur. Einer der wenigen Orte, die diesen für eine lebendige und zukunftsorientierte Stadt unverzichtbaren Prozess noch erlauben kann, ist das e.werk-Gelände am Kirschberg, dem östlichen Rand der Weimarer Innenstadt.

Damit bei der unabdingbaren Transformation dieses Ortes die Freiräume und Vielfalt erhalten bleiben, welche die Qualitäten des Areals ausmachen und eine funktionierende kulturelle Reibungsfläche erst ermöglichen, engagiert sich XP.DT stark für das e.werk. Im Laufe des Jahres entstand eine neue Kommunikationsstrategie, das Branding und die Internetseite. Für das dreitäge e.werk festival im Juni gestalteten wir alle Kommunikationsmittel und -medien.